Schwangerschaftsyoga

„Das Kind in ihrem Bauch ist vollkommen davon abhängig, wie die Mutter es trägt und wie sie sich während der Schwangerschaft fühlt. Darum ist ihr körperliches und seelisches Gleichgewicht die beste Grundlage für die physische, geistige und spirituelle Entwicklung des Kindes“ (B.K.S. Iyengar)

Eine Schwangerschaft ist eine aufregende Zeit, die neben den körperlichen Veränderungen, welche oftmals auch Schmerzen mit sich bringen können, auch starke Auswirkungen auf deine Gefühlswelt haben kann.
Yoga in der Schwangerschaft hilft dir dabei Körper, Seele und Geist wieder in Einklang zu bringen und damit die Höhen und Tiefen deiner Schwangerschaft besser meistern zu können.

Yogaübungen, welche für alle Phasen der Schwangerschaft geeignet sind, dehnen und stärken deinen Körper und helfen dir typischen Schwangerschaftsbeschwerden wie Rückenschmerzen oder Wassereinlagerungen vorzubeugen.

Durch Yoga lernst du deinen sich ständig verändernden Körper in der Schwangerschaft besser kennen, kannst in einen intensiven Kontakt mit deinem Kind treten und dich körperlich fit für die Geburt machen.

Bewusste Atemtechniken, Meditationen und Entspannungen runden eine Yogastunde ab und wirken sich positiv auf dich und dein ungeborenes Kind aus.
Yoga ist somit die optimale körperliche und mentale Geburtsvorbereitung.

Neugierig geworden? Dann melde dich jetzt auf meiner Internetseite an:

https://yoga-mami.de/schwangerschaftsyoga/

Ich freu mich darauf mit dir die Matte auszurollen!

    today:

    25

    61

    total:

    219503

    616203

Intern