Wir über uns

Vanessa Bossard
Vanessa Bossard

Mein Name ist Vanessa Bossard, geboren bin ich 1988 in Arnsberg und aufgewachsen bin ich in Oeventrop. Wo ich bis heute, mit meinem Mann und meinen zwei Söhnen lebe.
2011 habe ich mein Hebammen Examen an der Hebammenschule in Bochum erlangt.

In den Jahren der Hebammenarbeit entwickelt man sich immer wieder und dieses Wachstum ist wichtig und gut.
Bei vielen Veränderungen ist eins immer geblieben, die Motivation für diesen Beruf, für diese Berufung.
Mit Frauen und Familien zu arbeiten, sie auf ihrem individuellen Weg zu begleiten, zu bestärken.
Denn meine große Überzeugung ist es das alles was ihr benötigt in euch selbst steckt
- grow through what you go through -

Lena Känzler
Lena Känzler

Mein Name ist Lena Känzler. Ich bin am 12. Juli 1987 in Neheim geboren.
Aufgewachsen bin ich mit meinen Eltern und zwei Schwestern im schönen Langscheid am Sorpesee.

Schon früh wusste ich, dass Hebamme mein Traumberuf ist, und so setzte ich alles daran, diesen auch ausüben zu dürfen.

Endlich, am 1.4.2007, nach diversen Praktiken und dem Fachabitur, startete meine Hebammenausbildung an der Hebammenschule Bochum. Dort erlebte ich drei spannende, aufregende und lehrreiche Jahre, bis ich am 31. März 2010 endlich mein staatlich anerkanntes Hebammenexamen in den Händen halten durfte.

Von nun an arbeitete ich in einer großen Klinik mit über 1000 Geburten, in welcher ich viele weitere Erfahrungen sammeln konnte.

Mit dem immer größer werdenden Wunsch nach Veränderung war ich bei Vanessa genau an der richtigen Stelle, und somit nahm unser “Baby”, unsere Hebammenpraxis Herzenssache gestalt an.

Mittlerweile blicken wir auf viele Jahre ganzheitliche Betreuung in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett zurück, von denen ich nicht eine Minute bereue.

Im September 2016 kam, im Schutze und mit der liebevollen Betreuung meiner Kolleginnen, meine ganz persönliche “Herzenssache”, unser Sohn Anton, auf die Welt.
Seit diesem Moment weiß ich aus eigener Erfahrung, wie wichtig eine gute und ganzheitliche Betreuung in Schwangerschaft, Geburt und im Wochenbett ist.

Ich freue mich auf Euch :-)

Tanja Lohmann
Tanja Lohmann

Mein Name ist Tanja Lohmann und ich bin am 15.11.1992 in Fürth geboren.

Im Juni '12 habe ich mein Abitur in Meschede erworben.
Ein paar Monate später, im Okt '2012, startete ich dann mit der Hebammenausbildung in der Rattenfängerstadt Hameln.

Während meiner Ausbildung machte ich ein 5-wöchiges Externat in der Hebammenpraxis Herzenssache und konnte durch Lena & Vanessa das außerklinische Leben einer selbständigen Hebamme kennenlernen.
Ich konnte soooo viel von den beiden mitnehmen, habe mich immer wohl gefühlt und schnell gemerkt, was das für eine "Herzenssache" ist.
Seitdem stand für mich fest -> Genau das! Das ist es! Diese Herzenssache möchte ich auch genauso weiter erleben.

Es ist so schön, die Frauen ganzheitlich zu betreuen, sie bereits in der Schwangerschaft kennen zu lernen, bei der Geburt begleiten zu dürfen und dann auch noch einige Wochen darüber hinaus.

Seit ich mein Examen Ende Sept '15 erfolgreich abgeschlossen habe, verstärke ich das Team in der Praxis und freue mich riesig euch kennen zu lernen und zu begleiten.
Dadurch das ich aus Meschede komme wird das Einzugsgebiet der Betreuung vergrössert und freue mich auch Frauen aus Meschede begleiten zu dürfen.
Vielleicht sieht man dann ja auch das ein oder andere Paar wieder :-)

Sandra Kröger
Sandra Kröger

Mein Name ist Sandra Kröger, ich bin am 08.10.1994 in Dortmund geboren und aufgewachsen.

In Dortmund habe ich meine Fachhochschulreife erworben. Schnell wurde in mir der Wunsch geweckt im Gesundheitswesen zu arbeiten.

Nach einem Jahr Praktikum im Krankenhaus stand mein Entschluss fest Gesundheits- und Krankenpflegerin zu werden.
Also begann ich 2014 meine Ausbildung. Meinen ersten Einsatz durfte ich dann auf der Wöchnerinnenstation und im Kreißsaal verbringen. Dort wurde auch mein Wunsch Hebamme zu werden, gefestigt.

2015 hatte ich die Möglichkeit in die Ausbildung zur Hebamme an der Hebammenschule in Ahlen zu wechseln.
2018 habe ich dort erfolgreich mein Examen bestanden.

Direkt im Anschluss habe ich im Marien Hospital Witten die perfekte Klinik gefunden, um ins Berufsleben einzusteigen.

2019 bin ich dann zu meinem Partner ins schöne Sauerland gezogen.

Im Januar 2020 habe ich durch eine sehr gute Quelle die Hebammenpraxis Herzenssache kennengelernt...

...und zack, da bin ich und freue mich auf eine tolle und erlebnisreiche Zeit mit meinen neuen Kolleginnen und darauf euch durch Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett zu begleiten :-)

Beate Ledune-Baukmann
Beate Ledune-Baukmann

Mein Name ist Beate Ledune-Baumann und ich bin 1983 in Wickede-Wimpern geboren worden.
Aufgewachsen bin ich in Wickede-Echthausen, wo ich immer noch mit meinen 3 Kindern und meinem Mann lebe.

2002 habe ich erfolgreich meinen Abschluss zur stat. gepr. Gymnastiklehrerin in Dortmund gemacht. In den folgenden Jahren hab ich noch Weiterbildungen zur Tanz- und Bewegungspädagogin und zur Musikgartenlehrerin absolviert.

Von 2002 an habe ich als Gymnastiklehrerin in der Neurologischen Fachklinik Sorpesee gearbeitet, bis ich 2009 meine erste Tochter zur Welt gebracht habe. Von da an bis 2018 habe ich die Elternzeit meiner 3 Kinder genossen und als Aushilfe in einer Praxis als Musikgartenlehrerin gearbeitet.

Seit April 2018 bin ich nun die “Gute Seele” in der Hebammenpraxis Herzenssache um die Hebammen administrativ und organisatorisch zu unterstützen. Und was soll ich sagen, es ist mir eine Herzensangelegenheit den Hebammen mit Rat und Tat zur Seite stehen zu dürfen!

    today:

    84

    141

    total:

    164401

    543518

Intern